Medien

bg sub-pages.jpg
 

In English // En Français

Die neue mobile App “MyFoodways” hilft Verbrauchern bei der Zubereitung köstlicher Mahlzeiten und reduziert gleichzeitig die Lebensmittelverschwendung


Low-Waste leicht gemacht mit personalisierten Rezepten? Dafür gibt es eine App. Mit Hilfe der neu auf den Markt gebrachten App “MyFoodway” erhalten Nutzer alltagstaugliche Rezeptvorschläge und reduzieren gleichzeitig Lebensmittelverschwendung.

Entscheiden zu müssen, was nach einem anstrengenden Tag gekocht werden soll, kann eine Herausforderung sein – vor allem, wenn man sich schnell eine schmackhafte Mahlzeit auf den Teller wünschst. Die kostenlose MyFoodways-App bietet Nutzern personalisierte Rezeptvorschläge mit dem gemeinsamen Ziel, Abendessen unter der Woche zu vereinfachen und die Menge an Essen zu reduzieren, die im Haushalt verschwendet wird.

Wie funktioniert die App?

Neue MyFoodways-Nutzer werden gebeten, ihre Vorlieben, Abneigungen und Essgewohnheiten in ihr Profil einzutragen, damit die App sich daran orientieren kann um ausgewogene und nachhaltige Rezeptempfehlungen anzubieten. Alle MyFoodways-Rezepte können angepasst werden, je nachdem, was man im Kühlschrank hat und wie viele Personen mitessen. Die digitale Kochbuchfunktion der App ermöglicht den Benutzern, Speisepläne mit ihren Lieblingsrezepten zu erstellen. Für diejenigen, die daran interessiert sind, saisonal zu essen,  gibt es eine Option, die dafür sorgt, dass nur Rezepte mit saisonalen Zutaten herausgefiltert werden. Mit integrierten Tipps zur Weiterverwendung von übrig gebliebenen Mahlzeiten und einfachen Hinweisen zur Aufbewahrung von Lebensmitteln hilft “MyFoodways” den Anwendern, weniger Lebensmittel in ihrem Haushalt zu verschwenden – und Geld zu sparen.

Good Food zu kochen ist einfach

Die Forschung zeigt, dass eine wachsende Anzahl von Verbrauchern daran interessiert ist, gesunde und ökologisch nachhaltige Entscheidungen zu treffen. Oft verfügt man aber nicht über das praktische Wissen, die Fähigkeiten oder die Motivation, seine täglichen Mahlzeiten entsprechend anzupassen. “MyFoodways” nimmt den Nutzern den Kochstress. Die App ermutigt sie, neue Wege zu gehen, wenn es darum geht, Lebensmittel zu verwenden, die sonst im Kühlschrank vernachlässigt würden - und hilft, kreativ mit Essensresten umzugehen.

“Viele Verbraucher sind überrascht zu hören, dass der Grossteil der Lebensmittelabfälle in privaten Haushalten auftritt. Glücklicherweise können Einzelpersonen sehr viel tun, um etwas dagegen zu bewirken. Mit MyFoodways kann man aus den ungeliebten Kühlschrankresten noch eine unkomplizierte und schmackhafte Mahlzeit zaubern, die auch unter der Woche und für alle am Tisch funktioniert ” – so Laura Robinson, App Manager bei der Foodways Consulting AG.

Hauptmerkmale

Die App  “MyFoodways” enthält eine Vielzahl von praktischen, benutzerfreundlichen Funktionen:

  • Personalisierte, alltagstaugliche Rezeptvorschläge für einfache, ausgewogene Mahlzeiten,  die sich an die Essgewohnheiten der Nutzer anpassen

  • austauschbare Zutaten – je nachdem, was der Kühlschrank hergibt

  • Einstellbare Portionsgrößen für Erwachsene und Kinder

  • Tipps zur Weiterverwendung von übrig gebliebenen Lebensmitteln und Hinweise zur Aufbewahrung, damit das Essen länger frisch bleibt

Die “MyFoodways”-App ist sowohl mit iOS- als auch mit Android-Geräten kompatibel, kann im App Store und bei Google Play kostenlos heruntergeladen werden und ist in Englisch, Französisch und Deutsch verfügbar.

Foodways Consulting AG

Foodways Consulting AG ist eine Schweizer Firma mit Sitz in Bern. Foodways wurde 2013 von Markus Hurschler und João Almeida gegründet und berät Unternehmen und Organisationen in Fragen der Lebensmittelverschwendung und Nachhaltigkeit. MyFoodways gehört zu einer Reihe digitaler Tools, die Verbraucher und Fachkräfte bei der Reduzierung von Lebensmittelverschwendung und der Verbesserung der Nachhaltigkeit unterstützen sollen. Foodways beschäftigt neun Mitarbeiter in Bern.

Initialpartner

Der Engagement Migros-Entwicklungsfonds unterstützt wegweisende Projekte und begegnet den Herausforderungen des sozialen Wandels. Sie gehen neue Wege und erproben zukunftsorientierte Lösungen. Um die Wirksamkeit dieser Unterstützung zu gewährleisten, ergänzt Engagement Migros die Finanzierung durch Coaching-Leistungen des Pioneerlabs. Engagement Migros wird durch die Unternehmen der Migros-Gruppe mit einem jährlichen Zuschuss von rund 10 Mio. CHF ermöglicht.

 

Kontaktpersonen

Download Links

 
 
 

Bildschirmfotos

 

Bilder

2018-10-23-goodfoodrezept-DE.jpg
print1.jpg
print2.jpg
 
 
Laura.jpg
Laura 2.jpg

Laura Robinson, Produktentwicklerin, MyFoodways

Bildquelle: Foodways

Bild 1 herunterladen

Bild 2 herunterladen

Joao.jpg

João Almeida, Geschäftsführer Foodways Portugal

Bildquelle: Foodways

Bild herunterladen

Markus.jpg

Markus Hurschler, Geschäftsführer Foodways Schweiz

Bildquelle: Foodways

Bild herunterladen

 

Engagement Migros Factsheet

Factsheet auf DE